Interview in German

Herr Meijer, zunächst möchten wir Sie für Ihre Bereitschaft, dieses Interview zu geben, danken. Bevor wir Ihnen Fragen ü ber  unse...


Herr Meijer, zunächst möchten wir Sie für Ihre Bereitschaft, dieses Interview zu geben, danken.

Bevor wir Ihnen Fragen über  unseren Bereich stellen, möchten wir Sie fragen welche Eindrücke Sie  über Griechenland haben. Was Sie beeindruckt  oder was Sie gestört hat.

Griechenland war ein ganz neue Erfahrung für mich, weil ich konfrontiert wurde mit ein ganz andere Kultur als davor, wenn ich gearbeitet habe in Holland und Frankreich. Das große Unterschied ist das hier alles geplant und organisiert ist .Was immer Vorteile und Nachteilen hat .Es wird sehr strukturiert nach ein bestimmten Ziel gearbeitet. Was Klarheit schaft, aber wenn sich durch Umstande mal was ändert oder Anpassung braucht, auch gleich Stress gibt. In Griechenland ist es meistens genau andersrum.
Was ich liebe ist die Griechische Historie und am meistens die Küche. Griechisches Essen: Fantastisch !!!


Von der Stelle des Bundestrainers möchten wir Sie fragen, wie Sie die Zukunft des Taekwondo in Griechenland sehen?

Durch die Finanzielle Krisis gibt es jetzt natürlich sehr schwere Zeiten für das TKD in Griechenland und ich glaube das wird sich nicht sehr schnell ändern. Deshalb muss den TKD Verband lernen die sparsame Mitteln so effizient wie möglich ein zu setzen. Es muss sehr kritisch geguckt werden wo das wenig Geld in investiert werden muss ! Nur so kann man schaffen das den Anschluss am Internationalen TKD nicht verloren geht.
TKD ist in Griechenland wie in die meisten Europäischer Länder ein kleine Sport und große Talenten sind daher selten und müssen daher sehr geplant und organisiert begleitet werden wobei langfristig gedenkt werden muss ! Das ist ein Problem in Griechenland, es wird fast immer nur kurzfristig gedacht ,das muss sich andern wenn du die Ambition hast International mit die Spitze mit zu machen. Fast alle Top Länder arbeitet so und wenn sich das in Griechenland nicht ändert wird das Griechische TKD International denn Anschluss verlieren.

Ihre Erfahrungen im Taekwondo sind sehr groß, könnten Sie uns sagen wie Sie das Niveau der griechischen Athleten im Vergleich zu anderen Athleten in Europa beurteilen?

TKD hat eine große Tradition in Griechenland und auch jetzt gibt es noch genug Top Athleten und Talenten der sich mit die besten in Europa messen können. Was fehlt ist die Internationale Erfahrung die die Athleten sammeln auf große Internationale Turnieren und Internationale Trainingslager, was nicht nur das Technisches können der Athleten verbessert sondern auch das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein von : Ich bin Gut und werde dich das Zeigen.
Das Teilnehmen an Internationale Trainingslager  finde ich sehr wichtig weil dann der Athlet auch lernt sich in ein „feindlichen“ Umgebung zu bestätigen. Viele Athleten haben innerhalb ihr Verein oder National Team nicht genug Training Partner von Niveau wodurch die nicht genug beansprucht werden. Für die sind diese Internationale Trainingslager sehr wichtig. Meine Meinung ist das die Qualität von ein TKD Athlet für 50% bestimmt wird durch die Qualität von sein Sparringpartner!

Gibt es etwas, dass Sie den jungen Athleten die jetzt mit ihrer Karriere im Taekwondo beginnen raten würden?
1.       Dein Trainer/Coach muss ein langfristiger Planung machen wie man dein TKD Karriere aufbaut im Sachen Training und Turnieren.
2.       Suche gute Trainingspartner von gleichen oder etwas höheren Niveau. Wenn dein Verein das nicht bieten kann, dann versuch auch in andere Vereine zu trainieren !
3.       Im internationalen Top TKD geht es nicht nur um gute TKD Training sondern muss auch gearbeitet werden im Sachen Krafttraining, Ausdauer Training, Mentales Training, Video Analyse, Diät und Medical Begleitung.
4.       Gut wirst du wenn du etwas stehlt von jede Top Trainer oder Top Athlet ,nicht Kopieren sondern selektieren und nehmen was bei dir passt.
5.       Sorge dafür das deine Basis Kampftechniken immer wieder Trainiert und Verbessert werden damit du die Einsetzen kannst ohne darüber nach zu denken (Automatismen). Das gibt dir Raum um deine Spezialität Technik(en) nach Planung ein zu setzen.

In der Weltqualifikation für die Olympischen Spiele in London hat Griechenland eine Qualifikation gewonnen. In den Europaqualifikations–Spielen konnten wir nichts mehr gewinnen. Was lief Ihrer Meinung nach schief?
Vor allem auch durch die Finanzielle Problemen ,aber auch durch das Unprofessionellen Verhalten von der Griechischen TKD Verband ,gab es keine oder sehr beschränkte Vorbereitung auf diese letzte Chance auf Qualifikation und damit Teilnahme an die OS in London zu schaffen.  Der Verband hatte jede letzte Pfennig investieren müssen in diese Projekt um ein so optimal möglichen Vorbereitung zu Kreieren. Teilnahme an die Olympiade ist unheimlich wichtig für nicht nur Athlet, sondern auch für den Verband, das Land, das TKD in Griechenland usw. Für ein so wichtige Event als die EQT in Kazan, braucht man mindestens 3 Monate Vorbereitung mit viel Persönliches Training, Trainingslager und ein Coach der die Athleten durch und durch kennt.
Im Verband gibt es keine Person der völlig verantwortlich ist für das Programm des National und Olympischen Team und das auch auf professionelle Basis macht (Technical Director Elite Sport). Ich glaube nicht an das Entschuldigung das es kein Geld dafur gibt !!!

Wir hätten gern Ihre Meinung über die Benutzung der neuen elektronischen Systeme (elektronische Schilde, Video, Platz 8×8 usw.). Glauben Sie vielleicht dass sich mit den Regeländerungen auch der Charakter unseres Sports ändert?

Absolut !!  TKD ändert sich jetzt mehr von Kampf nach Spiel. Die Technische und Taktische Kapazitäten  sind viel wichtiger geworden dann z.b. die Körperliche.
High Impact von die Techniken sind nicht mehr notwendig.  Präzision, Schnelligkeit und  Scharfsinn sind angesagt.
Die Frage für Athlet und Coach bleibt jetzt auch nicht mehr wie früher, wie kann ich es die Kampfrichter leicht machen meine Treffer zu beurteilen, sondern wie kann ich es die Elektronik leicht machen mich zu beurteilen !  
Trainer der international Erfolgreich sein willen müssen ihr Training und Coaching anpassen oder haben keine Chance mehr.
Die TKD Schulen müssen auch ein ganz klarer Wahl machen ob die das TKD als Martial Art anbieten wollen oder als Wettkampfsport. Oder auf jeden Fall die Trainingseinheiten trennen.
 


Sie wissen sicher dass bei den olympischen Spielen 2020 eine Entscheidung fallen wird ob Taekwondo weiterhin eine olympische Sportart sein wird oder nicht. Was ist Ihre Prognose zu dem Thema?
Ich sehe dort überhaupt kein Problem. Das IOC ist sehr charmiert von den Fakt das auch dritter Welt Länder in TKD ein gute Chance haben ein Medaille zu machen (v.b. Afghanistan und Dom. Rep in Beijing oder Vietnam in Sydney) und Medaillen also in TKD nicht nur fast möglich sind für reiche Länder.
Durch das Qualifikation System in TKD ist jeder Kontinent vertreten.
Die neue Regeln und EBP sorgen dafür das TKD from Medical Vieuw, viel sicherer geworden ist und ein Chance auf schwere Verletzung stark Reduziert.
Das einzige was nach meine Meinung TKD rausch werfen  kann aus die Spielen sind grobe Skandalen  wie wir hatten z.b. in Beijing wo Kampfrichter von Athlet gekickt wird . Solche Skandalen z.b. durfen wir nicht in London haben !!





Vielleicht möchten Sie etwas mehr über Ihre Erfahrungen als Nationaltrainer in Griechenland hinzufügen?
Habe mit viel Spaß und Freude in Griechenland gearbeitet. Fand die Kultur Unterschied am Anfang schwierig aber konnte mich schon daran anpassen. Mochte mich vor allem bedanken beim Athlet und Clubtrainer, der mich immer sehr Respektvoll und Korrekt behandelt haben. Fand es sehr Schade das die finanzielle Krisis, Griechenland und das TKD dort so hart getroffen hat und ich dadurch nur sehr beschränkt arbeiten konnte. Ich glaube ich habe sehr viel mehr noch zu bieten aber hatte keine Chance es zu beweisen.
Wenn das Griechische TKD sich weiter entwickeln will und auf internationaler Ebenen Erfolgreich bleiben will, dann muss sich die Leitung (Verband) schnell professionalisieren und muss strukturiert gearbeitet werden ohne Sportpolitik und muss den TKD Athlet im Vorgrund stehen !!
Als kleines TKD Land ist es notwendig das die Clubtrainer zusammen arbeiten auf viele Flachen (z.b. Regional Trainingen, Fundings, internationale Training Austausch usw.) sodass Talenten besser gefördert werden  und keine Talenten verloren gehen


Vielen Dank für dieses Interview und wir wünschen Ihnen All

COMMENTS

BLOGGER: 1
Loading...
Όνομα

Αθλητές,39,Διεθνή Πρωταθλήματα,92,Ελλάδα,408,Ελληνικό Πρωτάθλημα,51,Επιχορηγήσεις,12,Ιατρική στήλη - Διατροφή,52,Καλεντάρι,4,Κανονισμοί και Νομοθεσία,62,Νέα στον Κόσμο,163,Παρεμβάσεις,92,Προσεχώς,4,Προτεινόμενα,3,Σεμινάρια Ταεκβοντό,50,Συνεντεύξεις,8,Para-taekwondo,23,tkd itf - news,44,Video,28,
ltr
item
taekwondo greece group: Interview in German
Interview in German
http://4.bp.blogspot.com/-h6uja2RD5E0/T1qEHT9nbYI/AAAAAAAABeE/u9PUj82ZW2s/s320/HenkMeijer_portrait.jpg
http://4.bp.blogspot.com/-h6uja2RD5E0/T1qEHT9nbYI/AAAAAAAABeE/u9PUj82ZW2s/s72-c/HenkMeijer_portrait.jpg
taekwondo greece group
http://www.tkdgr.eu/2011/03/interview-in-german.html
http://www.tkdgr.eu/
http://www.tkdgr.eu/
http://www.tkdgr.eu/2011/03/interview-in-german.html
true
6606764849100239568
UTF-8
Loaded All Posts Not found any posts Περισσότερα Περισσότερα Reply Cancel reply Delete By Home PAGES POSTS Περισσότερα RECOMMENDED FOR YOU LABEL ARCHIVE SEARCH ALL POSTS Not found any post match with your request Back Home Sunday Monday Tuesday Wednesday Thursday Friday Saturday Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat January February March April May June July August September October November December Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec just now 1 minute ago $$1$$ minutes ago 1 hour ago $$1$$ hours ago Yesterday $$1$$ days ago $$1$$ weeks ago more than 5 weeks ago Followers Follow THIS CONTENT IS PREMIUM Please share to unlock Copy All Code Select All Code All codes were copied to your clipboard Can not copy the codes / texts, please press [CTRL]+[C] (or CMD+C with Mac) to copy